Themenübersicht und Einführung

Recherche passionnante

Wenn Architekten von Forschung sprechen, wird der Begriff oft strapaziert. Wir bilden da keine Ausnahme. Nicht selten sind es «nur» Recherchen, ein Sammeln von bereits vorhandenen Informationen, um sich mit einem Thema vertrauter zu machen, um Gesetzmässigkeiten zu erkennen und Dinge (neu) zu ordnen. Der so angehäufte Fundus wird zur Quelle fürs eigene Schaffen. Er dient entweder als bewusst geschaffene Entscheidungshilfe oder beeinflusst im Stillen das Entwerfen und Konstruieren.

Manchmal wecken die kleinen Entdeckungen auch Lust auf mehr – ein Mehr, das sich dadurch auszeichnet, für die unmittelbare Erfüllung der Aufgabe nicht zwingend erforderlich zu sein. Die Grenzen zum Hobby sind da fliessend, mit ihm gemeinsam ist die Leidenschaft. Die Auseinandersetzung mit dem Reissverschlussdach Fural ist das beste Beispiel dafür. Wie die Monographie über den Architekten Roland Rohn oder die Publikationen über Beton zeugt auch sie vom ausgeprägten Interesse an Detektivarbeit. Da trifft es sich gut, dass das Bauen im Bestand als eines unserer Haupttätigkeitsfeldern genau diese Arbeit (Spurensuche) erfordert.

In dieser Rubrik geben wir Einblick in einen Teil unserer Leidenschaften. Im schlechtesten Fall spiegeln sie «nur» unsere Sichtweise, im besten Fall ist der Besuch mit einem Erkenntnis- oder Lustgewinn verbunden.

Mauerwerk

 

Fural (Reissverschlussdach)

 

Stahl

 

Beton

 

Roland Rohn/Nachkriegsmoderne

 

Diethelm & Spillmann

Architekten FH BSA SIA

Räffelstrasse 11

CH-8045 Zürich

Telefon +41 44 240 57 57

Telefax +41 44 240 57 59